Öle für den täglichen Gebrauch und eine gesunde Ernährung

Öle zum Braten und Backen

Oele zum braten

Wichtig bei Ölen, die zum Braten und Backen verwendet werden, ist, dass sie beim Erhitzen keine Transfettsäuren bilden und für hohe Temperaturen geeignet sind. Öle mit einem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren eignen sich hierfür nicht, da beim Erhitzen die ungesättigten Fettsäuren zerstört werden und sich schädliche Zersetzungsprodukte bilden.

Zum Braten, Backen und Frittieren eignen sich daher Fette am Besten, die einen hohen Rauchpunkt haben. Je mehr gesättigte Fettsäuren ein Öl enthält, desto hörher liegt der Rauchpunkt und desto besser eignet es sich zum Braten und Backen. Besonders gut zeichnen sich Rotes Palmöl und Kokosöl aus. Beide Öle erhalten Sie in BIO und naturbelasser Qualität bei uns.
 

Basischer Tee
 



Öle für Salate

 

Hervorragende natürliche Öle mit einem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und anderen ungesättigten Fettsäuren eignen sich wunderbar für Salate, oder können ins Müsli oder Quark- und Joghurtspeisen gegeben werden.

Auch das nachträgliche Verfeinern von warmen Speisen ist möglich, wenn Sie die Öle auf den Teller geben. Bitte nicht zum Kochen oder Braten verwenden.

Basischer Tee

Kategorien
Hersteller