Akazienfaser Pulver BIO von Dr. Ehrenberger 360g

Akazienfaser Pulver BIO von Dr. Ehrenberger 360g
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 1-3 Tage
Art.Nr.: 500582
GTIN/EAN: 9120037450560
Hersteller: Dr. Ehrenberger
Mehr Artikel von: Dr. Ehrenberger
27,90 EUR
775,00 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Akazienfaser Pulver BIO von Dr. Ehrenberger 360g

Ballaststoffreiches BIO-Akazienpulver.

Wofür sind Ballaststoffe gut?

Sie erhöhen das subjektive Sättigungsempfinden.
Sie lassen den Blutzucker langsamer ansteigen.
Sie sorgen für eine geregelte Verdauung.
Sie erleichtern den Stuhlgang.

Hochwertige Ballaststoffe, wie die Akazienfaser, sind wichtig für die Darmgesundheit.

Einen offiziell festgelegten Tagesbedarf für Ballaststoffe gibt es nicht. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt mindestens 30g Ballaststoffe pro Tag. Am 15. Oktober 2009 hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA – European Food Safety Authority) folgende Erkenntnisse zu Ballaststoffen veröffentlicht:

„Eine tägliche Aufnahme von 25 Gramm Ballaststoffen reicht für eine normale Darmfunktion bei Erwachsenen aus. Außerdem ist bei Erwachsenen
nachgewiesen, dass eine höhere Aufnahme von Ballaststoffen mit gesundheitlichen Vorteilen (z. B. einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten und
Typ-2-Diabetes sowie der Erhaltung des Gewichts) verbunden ist.“

Verzehrempfehlung:

2 x täglich einen leicht gehäuften Esslöffel in ein Glas Wasser einrühren. Wir empfehlen die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit.

Das Produkt ist vegan und enthält keine Allergene. es ist frei von Lactose, Gluten, Soja, Weizen, Nüssen, Eiern und sonstigen Allergenen.
Auch für Schwangere, Stillende und Kinder geeignet.

Zutaten:

Bio Akazienfaser (Fibregum™) 100%

Nährstoffe:

Jede Tagesdosis (2 EL) liefert 15g rein natürliche Pflanzenwirkstoffe, davon:
BIO Akazienfaser 15g
enthält lösliche Ballaststoffe 12g*

*Die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) empfiehlt 25 g Ballaststoffe pro Tag, es sind jedoch keine Nährstoffbezugswerte (NRV)
für Ballaststoffe offiziell festgelegt.

Hilfreiche Fasern der Akazie helfen der Verdauung auf die Sprünge


Wer Probleme mit der Verdauungstätigkeit hat, stößt bei der Sichtung von geeigneten Produkten irgendwann auf den Begriff Akazienfasern. Wobei Fasern erstmal nach einem festen Ausgangsstoff klingt, es sich jedoch ursprünglich um den milchfarbigen Saft der Akazie, der durch das Anritzen der Baumrinde gewonnen wird, handelt. Bereits im alten Ägypten und Griechenland waren die Bäume als Gummi arabicum bekannt und wurden häufig zu Hausmitteln und Räucherwerk verarbeitet.

Die dafür infrage kommenden Akazien wachsen in der Sahelzone und im Westen von Afrika. Sie können Monate lang ohne Wasser auskommen und ihre weitverzweigten Wurzeln halten die Erde, um sie vor Winderosionen zu schützen. Es gibt 1400 verschiedene Akazienarten, welche zu den Mimosen-Gewächsen und entfernt auch zu den Hülsenfrüchten gehören. Der Akaziensaft, der durch seine Inhaltsstoffe eine spezielle Wirkung aufweist, stammt ausschließlich von der afrikanischen Senegal-Akazie, die auch als Gummi arabicum bekannt ist. Bei den Akazien, die in unseren Kreisen beheimatet sind, handelt es sich eher um eine Robinie, welche auch als Scheinakazie bezeichnet wird.

Der bedeutend ballaststoffreiche Milchsaft ist besonders wirksam für die Unterstützung der Verdauung und für den Darm. Nach der Ernte wird der Saft getrocknet, gesäubert, zu Fasern weiterverarbeitet und danach pulverisiert. So erlangt der Saft seine feste Form und wird Akazienfaserpulver genannt. Da die Fasern kein eigenes Aroma oder Geschmack aufweisen, werden sie in der Lebensmittelindustrie gerne als Füll- und Bindestoffe verwendet. Zudem werden sie in Getränken und Lebensmitteln als Ballaststoff mit eingebunden.

Wozu sind Ballaststoffe gut?

Das Pulver enthält mehr als 80% an Ballaststoffen und wird als natürliches Produkt zur Regulierung bei Problemen der Verdauungstätigkeit eingesetzt. Die Ballaststoffe der Akazienfasern sind löslich und unterstützen die Darmfunktion schon bei einer Anwendung von ca. 15 g bis 30 g pro Tag.

Gummi arabicum ist ein wunderbares Mittel, um unsere „guten“ Darmbakterien zu füttern, damit diese sich vermehren und die „bösen“ in Schach halten. Besonders für den Darm sind die Ballaststoffe wichtig, um seinen täglichen Aufgaben nachzukommen. Fehlen Ballaststoffe, hat er es bedeutend schwerer.

Die Muskeltätigkeit des Darms wird durch sie aktiviert und der Stuhl kann so schneller zum Ausgang befördert werden. Die Ballaststoffe der Fasern binden dabei Schadstoffe an sich und leisten so einen Beitrag zur Reinigung. Zudem absorbieren die Fasern unglaublich viele Gifte und können sogar Gallensäuren binden. Da ein intaktes Immunsystem auch von einem guten Darm abhängt, kann das allgemeine Wohlbefinden durch das Pulver gestärkt werden.

Die Akazienfasern erhöhen das Sättigungsgefühl, indem durch die enthaltenen Ballaststoffe die Kohlehydrate länger brauchen, um im Darm anzukommen. Insofern kann das Pulver auch bei einer Diät unterstützend eingenommen werden.

Wer über einen sensiblen Magen-Darm-Trakt verfügt, verträgt die Akazienfasern in der Regel sehr gut. Sie blähen nicht, befeuchten den Stuhl und sind geschmacks- und geruchsneutral. Gegen eine langfristige Verwendung spricht ebenfalls nichts. Auch Schwangere, Stillende und Kinder können Akazienpulver verwenden.

In den Industrienationen werden häufig stark verarbeitete Nahrungsmittel verwendet, die kaum noch Fasern von Pflanzen beinhalten, welche sehr wichtig für eine ordentliche Verdauung sind. Wer nur 25g Akazienfasern täglich zu sich nimmt, kann mit einer positiven Wirkung auf den Stuhlgang rechnen. Das Ballaststoffprodukt reguliert nicht nur die Funktion des Darmes, sondern regt auch das Wachstum der wichtigen Bakterienstämme Lacto und Bifidus an. Diese bekämpfen Keime im Darm, die sich schädigend auswirken können. Eine beschädigte Darmschleimhaut kann sich durch eine gute und gestärkte Darmflora auch wieder besser regenerieren. Akazienfasern unterscheiden sich von anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Lein- oder Chiasamen dadurch, dass sie nicht zusätzlich viel Wasser benötigen.

Wer zweimal täglich einen leicht gehäuften Esslöffel Akazienfaser Pulver in ein Glas Wasser oder Saft eingerührt zu sich nimmt, hat schon viel für seine Darmgesundheit getan.

Hinweis:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schmuggleröl mit Omega 3 DHA und EPA vegan 250ml

Schmuggleröl mit Omega 3 DHA und EPA vegan 250ml

Lieferzeit: 1-3 Tage
12,90 EUR
51,60 EUR pro Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Reishi Pulver BIO 100g Hawlik Vitalpilze

Reishi Pulver BIO 100g Hawlik Vitalpilze

Lieferzeit: 1-3 Tage
Ihr Preis 18,50 EURUVP19,90 EUR
185,00 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Quercetin von Robert Franz 120 Kapseln

Quercetin Kapseln von Robert Franz 120 Stück

Lieferzeit: 1-3 Tage
29,50 EUR
399,73 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hanf-Protein Pulver BIO 400g

Bio-Hanf-Proteinpulver
kräftig nussiger Klassiker!
Hanf-Proteinpulver wird aus dem Presskuchen der Hanfölherstellung gewonnen. Dadurch enthält es nur noch wenig Fett – dieses enthält jedoch wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Somit ist es eine erstklassige Quelle für pflanzliches Protein. 100% Hanfpulver BIO, vegan

Lieferzeit: 1-3 Tage
12,90 EUR
32,25 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Eisen Kapseln von Robert Franz

Eisen in vegetarischen Kapseln von Robert Franz 150 Kapseln
 

Lieferzeit: 1-3 Tage
15,90 EUR
170,97 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 1 von 46 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Kategorien